DIE TOP 5 HIGHLIGHTS - 24h in Florenz

Florenz, die Hauptstadt der Toskana, ist eine relativ kleine Stadt mit atemberaubender Architektur und köstlicher Esskultur. Neben Venedig oder Rom, ist Florenz bei einer Italien-Rundreise ein Muss. Schlendere zu Fuß durch die alten, charmanten Straßen der Stadt, denn alle wichtigen Dinge, die man in Florenz gesehen haben sollte,  sind rund um das historische Zentrum.

Übersicht

Die Highlights in Florenz

Florenz ist perfekt geeignet für einen Städtetrip im Rahmen einer Rundreise oder auch für ein Wochenendtrip. Nachfolgend findest du die Top 5 Sehenswürdigkeiten die bei keinem Besuch fehlen dürfen, egal ob du für 24h oder für einige Tage in der Stadt bist. Da die Stadt sehr beliebt ist, müssen Eintrittskarten ggf. vorab gekauft werden. 

1. Der Dom Santa Maria del Fiore

Der Dom von Florenz ist die viertgrößte Kirche Europas und beeindruckt mit einer 107m hohen Kuppel. Der Dom kann kostenlos besichtigt werden. Meist ist er ab dem früheren Nachmittag geschlossen und Sonntags manchmal ganz.

Es kann sowohl die Kuppel bestiegen werden als auch der Glockenturm – von beidem hat man eine spektakuläre Aussicht auf Florenz, hierfür muss aber Eintritt bezahlt werden. Ebenso wie für das Baptisterium. 

Wir haben für den Glockenturm 15.- Euro pro Person bezahlt, die Eintrittspreise für die Kuppel und das Baptisterium waren ähnlich. 

Dom_Florenz_Italien_Toskana_Sehenswürdigkeit
Dom_Florenz_Italien_Sehenswuerdigkeit

2. Ponte Vecchio

Die Ponte Vecchio (zu deutsch „Alte Brücke“) ist die älteste Brücke über den Fluss Arno in Florenz und gilt als eine der ältesten Segmentbogenbrücken der Welt. 

Die Brücke wurde im 14. Jahrhundert errichtet und ist vollständig bebaut. Auf ihr befinden sich kleine Schmuck- und Juwelierläden. 

Etwas ganz besonderes, das wir so auch noch nie gesehen haben. 

Ponte Vecchio Florenz | Top 5 Highlights in Florenz

3. Piazza della Signorina

Der Piazza della Signorina befindet sich nur unweit des Doms und ist umbringt von prunkvollen Gebäuden wie der Loggia dei Lanzi und dem mittelalterlichen Rathaus Palazzo Vecchio mit seinem hohen Turm. 

Ein paar Meter weiter befinden sich auch die Uffizien, früher war das Gebäude ein Regierungsgebäude, heute gehören sie zu den bekanntesten Kunstmuseen der Welt.

Rathaus_Florenz_Sehenswürdigkeit
Florenz_Sehenswürdigkeit_Highlights

4. Piazzale Michelangelo

Definitiv unser Lieblingsplatz in Florenz. Der Piazzale Michelangelo ist ein großer Platz oberhalb von Florenz. Von hier hat man eine grandiose Aussicht über die Stadt und auf den Dom, die Ponte Vecchio, die Uffizien, eigentlich über alle nennenswerten Sehenswürdigkeiten in Florenz.

Zum Piazzale Michelangelo gelangt man in ca. 15-20 Minuten zu Fuß von der Ponte Vecchio oder mit dem Bus.

Piazza_Michelangelo_Aussicht_Florenz_Highlights

5. Palazzo Pitti

Der Palazzo Pitti ist ein Palastgebäude auf der anderen Seite des Flusses Arno und nur wenige Gehminuten von der Ponte Vecchio entfernt.

Von außen ist der Palast relativ schlicht gehalten, im Inneren befinden sich Ausstellungen und Museen.

Palazzo_Pitti_Florenz_Sehenswürdigkeit

Italienisches Essen

Die Toskana und auch Florenz ist bekannt für seine gute Küche, die nicht zwingend teuer sein muss. Gutes Essen mit Getränk bekommt man schon für ungefähr 20 € pro Person. Ich kann euch das nachfolgende Restaurant empfehlen und ein Café mit toller Atmosphäre für den Nachmittag. 

Pasta_Florenz_Italien
Streets_of_Florenz

Weitere Sehenswürdigkeiten in Florenz

  • Die Uffizien – eines der bekanntesten Kunstmuseen der Welt
  • die Kirche Santa Croce 
  • der Markt – Mercato die San Lorenzo
  • das Galileo Museum
  • der Rosengarten 

Anreise und Transport vor Ort

Florenz ist sehr gut an das italienische Schienennetz angeschlossen, von Rom nach Florenz sind es mit dem Zug nur ca. 80 Minuten. Florenz verfügt aber auch über einen internationalen Flughafen der von vielen europäischen Städten aus erreichbar ist. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Florenz verfügt über ein sehr gut ausgebautes Busnetz und über ein kleines Straßenbahnnetz. Die historische Altstadt ist aber fast nur Fußgängerzone. Wer eine Unterkunft in der Altstadt hat, kann somit alles zu Fuß erreichen. Ist die Unterkunft etwas außerhalb, kommt man gut mit dem Bus oder der Straßenbahn von A nach B. 

Eine einfache Fahrt kostet ca. 1,50 € und das Ticket ist vorab am Zeitungskiosk zu kaufen. 

Unterkünfte in Florenz

Viele der Unterkünfte in Florenz liegen im Altstadtkern. Der große Vorteil ist, dass so alle Sehenswürdigkeiten schnell und einfach zu Fuß erreichbar sind. Da das Zentrum eine Fußgängerzone ist, wird bei Anreise mit dem Auto, das Parkplatzthema ein entscheidender Punkt. Viele Hotels bieten Parkplätze gegen eine zusätzliche Gebühr an. 

Alternativ sucht man eine Unterkunft etwas außerhalb und nimmt den Bus ins Zentrum. So habe ich das gehandhabt. 

Kosten

Schreibe einen Kommentar