Phu­ket Sehens­wür­dig­kei­ten & Tipps

Die thailändische Halbinsel Phuket ist ein absoluter Touristenmagnet. Phuket ist sehr abwechslungsreich und hat neben Partyhochburgen, traumhaften Stränden und einer schönen Altstadt in Phuket Town noch vieles mehr zu bieten. Alle meine Highlights und Phuket Sehenswürdigkeiten findest du in diesem Beitrag.

Über­sicht

Top High­lights auf der Halb­in­sel Phuket

Phu­ket — die tou­ris­ti­sche Halb­in­sel im Süd­wes­ten Thai­lands ist häu­fig fes­ter Bestand­teil bei Thai­land Rund­rei­sen. Nach mei­ner Recher­che hat­te ich vor der Abrei­se sehr gemisch­te Gefühl­te in Bezug auf den Stopp auf der Phu­ket Halb­in­sel. War­um? Ich hat­te die Befürch­tung, dass es viel zu tou­ris­tisch sein könn­te und es eine rei­ne Par­ty­hoch­burg ist. Den­noch woll­te ich mir unbe­dingt selbst ein Bild und mei­ne eige­nen Erfah­run­gen machen. Und ich kann vor­weg­neh­men: Die Sor­ge war unbe­grün­det. Denn die Halb­in­sel ist groß und es gibt auch unzäh­li­ge schö­ne, weni­ger besuch­te Ecken. 

Als Aus­gangs­punkt für die Erkun­dung der Phu­ket Halb­in­sel habe ich Phu­ket (Old) Town gewählt. Von hier aus habe ich sämt­li­che High­lights, die ich euch nun vor­stel­len möch­te, erkundet. 

01. Phu­ket Town 

Die Alt­stadt von Phu­ket, vor Ort meist Phu­ket Town oder Phu­ket Old Town genannt, ist eine sehens­wer­te Stadt mit bun­ten, kolo­nia­len Häusern. 

In der Alt­stadt von Phu­ket fin­den sich hip­pe Cafés, lecke­re Thai-Küche und vie­le Restau­rants die Essen aus aller Welt anbie­ten. Doch auch die Archi­tek­tur der Stra­ßen­zü­ge, die Street-Art Kunst an Häu­ser­fas­sa­den und die vie­len klei­nen Shops laden zu einem Bum­mel durch die Gas­sen ein. 

Phuket Town Sehenswurdigkeiten
Phuket Highlights Reiseblog Phuket Town
Phuket Town Sehenswuerdigkeiten Reiseblog

02. Gro­ßer Bud­dha von Phuket

Die 45m hohe Bud­dha-Sta­tue aus Mar­mor, thront auf einem Berg im Süden Phu­kets und ist eines der Wahr­zei­chen und Sehens­wür­dig­kei­ten von Phu­ket. Bereits aus der Fer­ne und von vie­len Tei­len der Insel aus ist die gro­ße Bud­dha-Sta­tue zu sehen. 

Der Ein­tritt und Zugang ist kos­ten­los.

Big Buddha Phuket Highlights Reiseblog
Es lohnt sich auch auf dem Weg nach oben oder unten zwi­schen­durch anzu­hal­ten und die groß­ar­ti­ge Aus­sicht zu genie­ßen. Ein guter Spot dafür ist zum Bei­spiel das Restau­rant Nak-Kerd Sea­view Restau­rant. Hier gibt es nicht nur lecke­res Essen und küh­le Drinks son­dern auch ein tol­ler Ausblick. 
Viewpoint Phuket Thailand

Infos & Anrei­se Big Buddha

Der Big Bud­dha liegt wie erwähnt auf einem Berg im Süden Phu­kets. Eine gut asphal­tier­te Stra­ße führt die kur­vi­ge Stra­ße hin­auf und kann pro­blem­los mit einem Rol­ler selbst befah­ren wer­den. Vor Ort gibt es eine Men­ge kos­ten­lo­ser Rol­ler­park­plät­ze, sodass man sich hier­über kei­ne Gedan­ken machen muss. 

Wer sich die Fahrt mit dem Rol­ler nicht zutraut, dem emp­feh­le ich einen pri­va­ten Fah­rer vor Ort. Die­se las­sen sich meist pro­blem­los über die Unter­kunft organisieren. 

Den­ke an ange­mes­sen Klei­dung: Knie und Schul­tern soll­ten bedeckt sein

Big Buddha Phuket Sehenswuerdigkeiten

03. Bang Tao Beach

Der Bang Tao Beach ist ein kilo­me­ter­lan­ger Sand­strand im Wes­ten von Phu­ket. Im Süden ist die Bucht recht belebt, wäh­rend sie immer ruhi­ger und weni­ger besucht ist, des­to wei­ter man nach Nor­den geht. Am Strand gibt es  eini­ge klei­ne Restau­rants und Beach­bars. Als ich im Okto­ber 2022 dort war, war in der Bucht sehr wenig los und wir hat­ten einen wei­ten Teil des Stran­des nur für uns, was uns wirk­lich über­rascht hat. Wer zur Abküh­lung ein kal­tes Getränk oder zwi­schen­durch einen klei­nen Snack benö­tigt dem kann ich die Beach­bar Club 22 empfehlen. 

Bang Tao ist wirk­lich ein tol­ler Strand auf Phu­ket da nicht so viel los war. Aller­dings war die Strö­mung und die Wel­len extrem hoch, sodass Baden nicht so gut mög­lich war. Hier­für war Surin Beach, dann die wesent­lich bes­se­re Option.

Bang Tao Beach Phuket Highlight Reiseblog

04. Surin Beach

Eini­ge Buch­ten wei­ter süd­lich des Bang Tao Beach liegt der Surin Beach. Der wei­ße Sand­strand und das tür­kis­blaue Was­ser sind wirk­lich groß­ar­tig und die Was­ser­qua­li­tät war wäh­rend unse­res Auf­ent­halts groß­ar­tig. Am Strand wer­den Geträn­ke und Spei­sen ver­kauft sowie Lie­gen und Son­nen­schir­me ver­mie­tet. Mir hat der Strand wirk­lich gut gefallen!

Surin Beach Phuket Highlights

05. Kata Beach

Kata Beach liegt im Süd­wes­ten von Phu­ket und ist ein äußerst belieb­ter Strand. Land­schaft­lich ist die Bucht mit ihrem wei­ßen Strand wirk­lich toll. Als ich im Okto­ber 2022 dort war, war der Strand zwar gut besucht aber nicht über­füllt. Ich könn­te mir aber gut vor­stel­len, dass es hier in der Haupt­sai­son zu voll wird und ein Besuch dann nicht so toll sein könnte. 

 

Kata Beach Phuket Thailand Reiseblog

06. Wei­te­rer Tipp: Cape Phrom Thep

Lei­der hat­te mir das Wet­ter einen Strich durch mei­ne Son­nen­un­ter­gangs­plä­ne gemacht. Aber das Cape Phrom Thep ganz im Süden von Phu­ket wur­de mir zum Son­nen­un­ter­gang mehr­fach emp­foh­len und die Bil­der und Fotos schei­nen über­zeu­gend. Des­halb möch­te ich das Cape Phrom Thep euch zum Son­nen­un­ter­gang nicht vor­ent­hal­ten als Tipp. 

Cape Phrom Thep Thailand Phuket
©final­last from Get­ty­Image via Canva.com

Mein No Go’s: Das soll­test du auf Phu­ket NICHT tun!

An jeder Stra­ßen­ecke auf Phu­ket sieht man sie: Wer­bung für Ele­fan­ten­camps. Denn die Insel ist voll davon. In vie­len Camps wird nach wie vor Ele­fan­ten­rei­ten ange­bo­ten, das offen­sicht­lich vor­al­lem bei chi­ne­si­schen und rus­si­schen Besu­chern beliebt ist. Im End­ef­fekt ist es aber nichts als Tier­quä­le­rei. Des­halb bit­te ich dich: Ver­zich­te dar­auf! Phu­ket hat so vie­le tol­le Attrak­tio­nen zu bie­ten,  Tier­at­trak­tio­nen soll­ten da wirk­lich nicht dazu gehören. 

Die Anbie­ter und Betrei­ber der Camps haben aber auch erkannt, dass sich mitt­ler­wei­le vie­le Besu­cher der Tier­quä­le­rei beim Ele­fan­ten­rei­ten bewusst sind und dar­auf ver­zich­ten. Des­halb wird immer mehr mit ver­meint­li­chen “Eco Camps” oder “Natu­ral Ele­phant Camps” gewor­ben, bei denen zwar nicht mehr auf Ele­fan­ten gerit­ten wird, dafür Besu­cher aber mit ihnen Baden. Aber natür­lich ist auch das Stress für die Tie­re. Des­halb ver­zich­te am bes­ten ganz auf den Besuch von Tier­at­trak­tio­nen und Tiercamps!

Restau­rant & Café-Tipps Phuket

Phu­ket lässt kuli­na­risch kei­ne Wün­sche offen und man fin­det eine gro­ße Aus­wahl, ins­be­son­de­re in den tou­ris­ti­schen Orten. 

Da wir in Phu­ket Town über­nach­tet haben, haben wir auch dort über­wie­gend Restau­rants & Cafés besucht. Aus die­sem Grund bezie­hen sich mei­ne Restau­rant­emp­feh­lun­gen auf Phu­ket Town.  

Sehr lecke­res, authen­ti­sches thai­län­di­sches Essen haben wir in dem klei­nen Lokal Yoy Pcha­na Restau­rant geges­sen. Das Essen und das Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis sind her­vor­ra­gend und das Restau­rant hat abends recht lan­ge geöff­net. Das Lokal liegt zen­tral in Phu­ket Town. 

Kaf­fee­lieb­ha­ber soll­ten sich das das Café Cam­pus Cof­fee Roas­ters unbe­dingt mer­ken. Hier gibt es lecke­ren Kaf­fee zu euro­päi­schen Prei­sen. Das Café ist gemüt­lich und es gibt kos­ten­lo­ses W‑LAN, wes­halb hier auch vie­le zum Arbei­ten her­kom­men. Ein Kaf­fee liegt bei cir­ca 75 Baht (~ 1,90 €).

Phuket Restaurnts Cafes Reisetipps Thailand
Cafes Restaurants Phuket Town Tipps

Im Papa­zu­la wird inter­na­tio­na­le und tür­ki­sche Küche ser­viert. Das Essen ist lecker, das Restau­rant ist toll deko­riert und liegt sehr zen­tral in Phu­ket Town. Die Prei­se sind etwas höher als in einem typi­schen Thai-Restau­rant aber durch­schnitt­lich zu ande­ren inter­na­tio­na­len Restaurants. 

Wer, wie wir, ein­mal Lust auf rich­tig lecke­re Piz­za  hat, dem kann ich die  Piz­ze­ria Da More­no in Phu­ket Town emp­feh­len. Das Restau­rant ist etwas teu­rer und man bezahlt cir­ca 8 — 10 € pro Per­son. Dafür ist das Essen wirk­lich lecker. 

Pizzeria Phuket Restaurants Empfehlung Reiseblog

Unter­kunfts­emp­feh­lung auf Phuket

Auf Phu­ket gibt es eine gro­ße Aus­wahl an Hotels, Hos­tels und Airbn­bs. An der West­küs­te gibt es vie­le Unter­künf­te in den Ort­schaf­ten in Strand­nä­he. Aber Ach­tung, vie­le hier sind rich­ti­ge Par­ty­hoch­bur­gen, z.B. Kata und somit nichts für Ruhesuchende.

Mein Tipp: Shun­li Hotel

Das Shun­li Hotel liegt zen­tral in Phu­ket Town. Dies war für uns ein opti­ma­ler Aus­gangs­punkt um Phu­ket zu erkunden. 

Die Dop­pel­zim­mer des Shun­li Hotels* sind sehr groß und man hat viel Platz. Außer­dem hat jedes Zim­mer einen Bal­kon, das gesam­te Hotel ist pieksau­ber und die Besit­zer sind äußerst hilfs­be­reit und zuvorkommend. 

Im Innen­hof des Hotels wird mor­gens ein unglaub­lich lecke­res und üppi­ges Früh­stück ser­viert. Es gibt eine Aus­wahl an thai­län­di­schen und euro­päi­schen Spe­zia­li­tä­ten, fri­sches Obst, Kaf­fee & Tee. Für mich war es das bes­te Früh­stück auf der gesam­ten Thailandreise. 

€ —  ca. 35 € pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück 

Shunli Hotel Phuket Unterkunftsempfehlung
Nichts pas­sen­des dabei oder nicht ver­füg­bar? Ent­de­cke vie­le wei­te­re Hotels in Bang­kok auf booking.com*

Anrei­se und Trans­port Phuket

Anrei­se nach Phuket

Per Flug­zeug

Die Anrei­se nach Bang­kok erfolgt meist über den Flug­ha­fen Phu­ket der im Nord­wes­ten der Halb­in­sel liegt. Die­ser wird inter­na­tio­nal aber auch von vie­len inlän­di­schen Desti­na­tio­nen angeflogen. 

Vom Flug­ha­fen kommt man am ein­fachs­ten per Grab zum gewünsch­ten Hotel auf Phu­ket. Da die Fah­rer nicht auf das Flug­ha­fen­ge­län­de dür­fen muss man ein paar Meter gehen bis zur Haupt­stra­ße und wird dort vom Fah­rer eingesammelt. 

Alter­na­tiv gibt es auch Sam­mel­ta­xis und Taxis zur Unter­kunft. Dies ist meist die etwas teu­re­re Variante. 

Per Bus

Wer sich bereits in Thai­land auf­hält, für den kommt viel­leicht auch eine der vie­len Fern­bus­ver­bin­dun­gen inner­halb Thai­lands in Fra­ge. Die­se las­sen sich über den Anbie­ter 12go.asia finden. 

Von A nach B auf Phuket 

Phu­ket ist bedeu­tend grö­ßer als es auf den ers­ten Blick aus­sieht. Das bedeu­tet auch, dass die Distan­zen und Fahr­zei­ten meist erheb­lich län­ger sind, als man zunächst denkt. Außer­dem kommt es zu Stoß­zei­ten in vie­len Ort­schaf­ten zu erheb­li­chen Staus was zusätz­lich Zeit kostet. 

Bes­te Opti­on: Rol­ler mieten 

Um sich auf Phu­ket am ein­fachs­ten, fle­xi­bels­ten und güns­tigs­ten fort­zu­be­we­gen soll­test du einen Rol­ler mie­ten. Die Tages­mie­ten sind recht über­schau­bar und lie­gen meist bei umge­rech­net cir­ca 5 € pro Tag. Für die Anmie­tung benö­tigst man den eige­nen Rei­se­pass und einen inter­na­tio­na­len Füh­rer­schein. Die­ser ist vor­al­lem bei Poli­zei­kon­trol­len notwendig. 

Ach­te dar­auf: Es gilt eine Helm­pflicht in Thailand!

Auto mie­ten

Eine siche­re­re Vari­an­te zum Rol­ler fah­ren ist das anmie­ten eines Autos. Beson­ders für Fami­li­en oder Klein­grup­pen kann das eine gute Alter­na­ti­ve zum Rol­ler sein. Prei­se star­ten bei cir­ca  35–40 € pro Tag bei Check24*.
view

Taxi, Grab & Bolt

Für kür­ze­re Stre­cken macht es ggf. auch Sinn sich ein Taxi zu neh­men oder ein Grab oder Bolt zu bestel­len. Alle drei Mög­lich­kei­ten ste­hen auf Phu­ket zur Ver­fü­gung. Dabei ist zu erwäh­nen, dass Bolt und Grab bedeu­tend güns­ti­ger sind als Taxis vor Ort, sich aber ins­be­son­de­re für One-Way Fahr­ten anbieten. 

Pin it!

Pinterest Phuket 2
Pinterest Phuket

Du warst schon auf Phu­ket? Wie hat es dir gefal­len? Oder brauchst du noch wei­te­re Tipps für dei­nen Trip? Dann schreib ger­ne in das Kom­men­tar­feld unten.

Booking.com
Booking.com

Hi, ich bin Nadja! Trotz Vollzeitjob bin ich viel in der Welt unterwegs und habe inzwischen über 35 Länder bereist.  Viele meiner großen Ziele konnte ich dabei von meiner "Bucket-List" bereits abhaken. 

JETZT ABONNIEREN!

Bleib auf dem Laufenden: Erfahre als erstes von neuen Reiseberichten und den besten Reisetipps.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Booking.com

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.