11 Highlights in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias, ist eine multikulturelle Metropole, die bei Touristen immer beliebter wird. Kuala Lumpur ist ein Mix aus chinesischer, indischer und malaiischer Kultur, entsprechend geprägt ist auch das Essensangebot. In diesem Artikel findest du die Sehenswürdigkeiten Kuala Lumpurs für eine 3-tägigen Aufenthalt. 

Übersicht

Die Highlights in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur ist eine sehr abwechslungsreiche und multikulturelle Stadt. Nimm dir am besten 2-3 Tage Zeit um diese in aller Ruhe zu erkunden. 

1. Die Petronas Towers

Die Petronas Towers sind das Symbol und Wahrzeichen Kuala Lumpurs und dürfen natürlich bei keinem Besuch fehlen. Die beiden Zwillingstürme sind in 170 Meter Höhe mit einer Stahlbrücke miteinander verbunden, welche für das breite Publikum zugänglich ist. Tickets hierfür müssen allerdings vorab gebucht werden, da diese meistens ausverkauft sind. Wir sind allerdings nicht nach oben gefahren. 

Petronas Towers in Kuala Lumpur

2. Der KLCC Park

Am Fuße der Türme liegt der KLCC Park. Von hier hat man einen grandiosen Blick auf die Türme. Besonders in den Abendstunden, wenn die Türme beleuchtet werden und die Wasserspiele in bunten Farben strahlen, ist der Anblick ein echtes Highlight. 

Petronas Towers, Kuala Lumpur bei Nacht vom KLCC Park

3. Merdeka Square & die Masjid Jamek

Weiter geht es zum Merdeka Square, dem Unabhängigkeitsplatz Malaysias. Hier steht auf einer großen Grünfläche, die malaiische Flagge gehisst. An diesem Platz liegt auch das Sultan Abdul Samad Building sowie das National History Museum.

Merdeka Square Kuala Lumpur
Sultan Abdul Samad Building: Kuala Lumpur Reisetipps

Direkt hinter dem Sultan Abdul Samad Buliding liegt die Moschee Masjid Jamek. Die Moschee ist außerhalb der Gebetszeiten auch für Nicht-Muslime zugänglich – angemessene Kleidung vorausgesetzt. 

Sultan Abdul Samad Building in Kuala Lumpur

4. Chinatown - Pentaling Street

Wie in allen China-Towns herrscht auch hier, insbesondere ab dem späten Nachmittag wuseliges Treiben. Es reiht sich ein Stand an den anderen und verkauft wird nahezu alles. Essen, Kleidung, Schuhe, Deko-Artikel, Elektronik, Schmuck, Souvenirs – es gibt fast nichts, dass es hier nicht gibt. 

Lass dich am besten einfach durch die Gassen treiben und vergiss das Handeln nicht, solltest du dich dazu entscheiden, etwas kaufen zu wollen. 

Chinatown in Kuala Lumpur

5. Hängebrücken im Eco Forest

Inmitten des Großstadtdschungels befinden sich einige Überreste des Regenwaldes und bieten etwas grün und Ruhe inmitten des hektischen Stadtlebens. Hier sind einige Hängebrücken die durch die Baumwimpfel führen. Der Weg ist nicht sehr lang und schnell erkundet. Für uns kein ‚Must Do‘ aber, aber nett für diejenigen die ausreichend Zeit haben. 

Eco Forest Kuala Lumpur: alle Reisetipps und Highlights

6. Menara Kuala Lumpur

Der KL Tower oder Menara Kuala Lumpur ist der Fernsehturm der Stadt. Von ihm hat man einen großartigen Blick auf die Stadt. Es gibt zwei Decks auf jeweils unterschiedlichen Höhen auf die man Fahren kann, die Preise variieren entsprechend. 

7. Batu Caves

Ein Ausflug zu den Batu Caves solltest du dir unbedingt einplanen. Diese sind mit der Bahn, dem KMUTER innerhalb von 30 Minuten leicht erreichbar. Im Inneren der Kalksteinhöhle liegt ein hinduistischer Tempel mit verschiedenen Schreinen. Besonders bekannt ist der Tempel für die bunten Treppen und die große goldene Statue auf dem Vorplatz. Zum Zeitpunkt unseres Besuchs, waren leider gerade Renovierungsarbeiten in Gange.

Auf den Treppen werden dir auch jede Menge freche Affen entgegenkommen, pass auf deine Sachen auf und pack Sonnenbrille oder ähnliches besser ein.

Batu Caves in Kuala Lumpur: Sehenswürdigkeiten

8. Putrayaja

Ein weiterer Abstecher der sich lohnt ist nach Putrayaja. Die Stadt ist eine reine Plan-Stadt und ist der Verwaltungssitz des Landes mit sämtlichen Ministerien. Du erreichst sie ganz einfach mit dem Zug ab Kuala Lumpur. 

Putrayaja ist penibel rausgeputzt und extrem sauber, ein krasses Gegenteil zu Kuala Lumpur oder dem restlichen Malaysia. Das oft übliche asiatische Großstadt-Gewusel sucht man hier vergeblich. Besonders Sehenswert ist in Putrayaja die Pink Mosque. Die Moschee und insbesondere die pinke Kuppel sind wirklich schön. 

Kuppel der Pink Mosque in Putrayaja
Pink Mosque in Putrayaja, Kuala Lumpur

9. Aussicht von oben genießen - Helipad Bar

Ein richtig cooles Highlight am Abend ist die Helipad Bar. Hier wird der Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach eines Hochhauses am Abend zur Bar mit großartigem Blick über die Stadt. Komm am besten so früh wie möglich um noch einen Platz zu bekommen. Der Eintritt ist kostenlos, dafür musst du natürlich Getränke an der Bar kaufen. 

Blick von der Helipad Bar in Kuala Lumpur

10. Jalan Alor Night Market

Du bist auf der Suche nach leckerem Streetfood? Dann solltest du den abendlichen Streedfood-Markt in der Jalan Alor Street keinesfalls verpassen. Die ganze Straße wird zur riesigen Garküche und es gibt Leckereien an Leckereien. Das Essen ist nicht nur günstig sondern vor allem lecker!

11. Bukit Bintang

Bukit Bintang ist vor allem bei jungen Leuten ein beliebtes Ausgeh- und Shoppingviertel. Hier finden sich sogenannte Hawker Center, Bars, kleinere Shoppingmalls, Streetfood und vieles mehr. Das Viertel ist nicht nur bei Touristen, sondern auch jungen Locals sehr beliebt. 

Das Ausgehviertel Bukit Bintang in Kuala Lumpur

Unterwegs in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur ist verkehrstechnisch sehr gut ausgestattet dank Grab, Gojek oder U-/S-Bahn. Die Fahrten sind günstig und die S-Bahn fährt regelmäßig. 

Auch die Zugverbindungen in Kuala Lumpurs Umland sind günstig und komfortabel. In der Central Station kann man entsprechende Tickets kaufen und die Züge fahren zuverlässig. 

Du suchst noch weitere Informationen zur Einreise oder zur besten Reisezeit. Dann schau doch einfach hier vorbei. 

Wo übernachten?

Die Auswahl an Hotels, AirBnB oder Hostels in Kuala Lumpur ist groß. Und so findet sich für alle Preisklassen das passende. Ein besonderes Highlight der Stadt ist das breite Angebot an Apartments oder kleinen Wohnungen mit Pool und großartiger Aussicht vom Dach. Ich habe ebenfalls in solch einem Übernachtet und kann es euch empfehlen. 

Dachterrasse mit Pool in Kuala Lumpur

Kosten Kuala Lumpur

Kuala Lumpur ist im Vergleich zu Singapur recht günstig und wirklich Low-Budget freundlich. 

Touren buchen in Kuala Lumpur

Ein Schnäppchen sind die griechischen Inseln nicht unbedingt. Natürlich findet man aber auch hier ‚Low-Budget‘ Varianten und Möglichkeiten Geld zu sparen. 

Schreibe einen Kommentar