Entdecke die mondlandschaft MILOS

Milos ist eine der vielfältigsten der Klykadeninseln und gleichzeitig eine der unbekannteren Inseln. Entdecke Sarakinko und Kleftiko, mit den weißen Felsformationen, dem smaragdgrünen Wasser und die Höhlen. Die malerischen Dörfer und der magische Sonnenuntergang in Plaka… Milos ist einmalig! 

Übersicht

Highlights Milos

Finde alle Infos für deinen Urlaub auf Milos in diesem Reise-Guide. Entdecke die besten Ecken auf Milos, fantastische Strände, Restaurants und tolle Fotospots.

1. Entdecke das Fischerdorf Klima

Klima ist das malerischste Fischerdorf von Milos und ist wirklich sehenswert. Das schöne Dorf liegt in der Nähe von Tripiti, am Golf von Milos. Die schönen bunten Fischerhütten sind das Markenzeichen des Dorfes. Von hier lässt sich auch der Sonnenuntergang wunderbar beobachten. 

Klima_Milos_Griechenland_Reisetipps

Restaurant-Tipp in Klima:

Astakas Cafe Restaurant, mit Lage direkt am Meer

2. Besuche die Felsen von Sarakinko

Sarakinko ist wohl die beeindruckendste Gegend auf Milos. Die von Wind und Wasser geformten Felsformationen ähneln einer Mondlandschaft und sind ein viel fotogarfiertes Motiv. Zwischen den Felsen ist ein kleiner Strand an dem gebadet werden kann. Die weißen Felsen sind tagsüber gut besucht, etwas mehr Ruhe hat man am frühen Morgen oder Abend. 

Sarakinko_Milos_Griechenland_Reisetipps
Sarakinko_Milos_Griechenland_Reisetipps

3. Segeltour zu den Höhlen von Kleftiko

Vom Hafen von Adamantas starten täglich Segelboote entlang der Küste, zu den berühmten Höhlen von Kleftiko. Vorbei an den Fischerdörfer Klima und Skinopi geht es mit gehissten Segeln zunächst an abgelegene Strände zum Baden und Schnorcheln. 

Die weißen Höhlen und Felsformationen von Kleftiko sind bekannt und nur per Boot erreichbar, da der südliche Inselteil auf dem Landweg unzugänglich ist. 

Klima_Milos_Griechenland_Reisetipps

Nur ein paar Kilometer weiter von Kleftiko befindet sich die Höhle von Sykia, welche nur per Boot durch einen Felsbogen möglich, da die Höhlendecke teilweise eingestürzt ist. Innerhalb der Höhle findet sich auch ein kleiner Strand und wer Badeschuhe trägt, kann die eingestürzte Decke hinaufklettern und einen atemberaubenden Blick von oben genießen.

Sykia_Milos_Griechenland

10-stündige Segeltour um Milos, inkl. Getränken, Speisen in einer kleine Gruppe. Preis ca. 110.- € pro Person.

Empfehlung Segeltour-Anbieter: Polco Sailing

2. Erkunde die Dörfer Firopatamos und Mandrakia

Im Nordosten von Milos befinden sich einige kleinere Ortschaften mit Stränden, die ein Abstecher wert sind. Dazu gehören die Fischerdörfer Firopatamos und Mandrakia, die mit kleinen Restaurants und viel Ruhe auftrumpfen. 

Plaka_Milos_Griechenland_Sonnenuntergang

5. Algomandra Beach und der Ort Pollonia

In der Nähe von Sarakinko befindet sich der abgelegene Strand von Algomandra, welcher überraschenderweise sehr wenig besucht ist und somit ein kleines Juwel ist. 

Algomandra_Milos_Griechenland

Im Nord-Osten der Insel befindet sich das ruhige Fischerdorf Pollonia, mit klarem Wasser und Sandstrand. Der lange Sandstrand und die vielen schattenspendenden Bäume laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. 

60585d25d6875229997143

6. Plaka

Plaka ist die ‚Hauptstadt‘ von Milos und liegt auf einem Hügel. Der Ort punktet mit seinen typischen weißen Gebäuden, farbigen Fensterläden und engen Gassen. Ein besonderes Highlight ist der Blick über den Golf von Milos und die atemberaubende Aussicht bei Sonnenuntergang. 

Plaka_Milos_Griechenland_Sonnenuntergang

Anreise und Transport vor Ort

Milos gilt als eines der atemberaubendsten Reiseziele der Klykaden, mit einer einzigartigen natürlichen Schönheit. Hier erfährst du, wie du dieses Reiseziel am besten erreichen und erkunden kannst. 

Anreise

Per Fähre

Seit es eine regelmäßige Fährverbindung zwischen Piraeus und Milos gibt, kann man die Insel von Athen leicht erreichen. Die Fahrzeit liegt bei 4 bis 8 Stunden, je nach Verbindung. 

Milos ist aber auch mit weiteren Inseln der Klykaden wie Santorini, Paros, Sifnos, Serifos, Folgeandros uvm. per Fähre verbunden. 

60585d25d6875229997143

Per Flugzeug

Der Milos Island National Airport wird einige Male pro Woche, nur von Athen aus angeflogen. Die Flugzeit beträgt 45 Minuten. 

Unterwegs vor Ort

In Adamantas am Hafen, gibt es einige Mietwagen und Quad Anbieter. Es empfiehlt sich eine Reservierung vorab, um Preise und Angebote vergleichen zu können. Vor Ort sind spontan gegebenenfalls keine Fahrzeuge vorhanden oder die Preise entsprechend hoch. 

Wo übernachten?

Die meisten Unterkünfte befinden sich in Adamas (auch: Adamantas), Pollonia oder Plaka. Ausgefallenere Unterkünfte finden sich auch in den traditionellen Bootshäusern in Klima. 

Kosten Milos

Ein Schnäppchen sind die griechischen Inseln nicht unbedingt. Natürlich findet man aber auch hier ‚Low-Budget‘ Varianten und Möglichkeiten Geld zu sparen. 

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Milos ist zwischen Mai und Oktober. In diesem Zeitraum sind die Temperaturen angenehm warm und es fallen kaum Niederschläge. 

Schreibe einen Kommentar