Geldscheine in der Hand

Namibia • Botswana: Kosten einer Selbstfahrer-Rundreise

Du planst eine Rundreise durch Namibia und/oder durch Botswana? Großartig! Doch bevor es losgeht solltest du dir Gedanken über dein Budget machen. Denn entgegen vieler Erwartungen liegt das Preis- und Kostenniveau in Namibia und Botswana auf europäischem Niveau. Um für die Preise ein Gefühl zu bekommen und dein Budget abschätzen zu können, habe ich dir meine Kosten aufgeschlüsselt.

Kostenübersicht Namibia und Botswana Rundreise

Während unserer 3,5 wöchigen Rundreise durch Namibia und Botswana habe ich unsere Kosten fleißig festgehalten um diese hier mit euch teilen zu können. In diesem Beitrag findest du deshalb eine detaillierte Übersicht über die gesamte Kosten unserer Selbstfahrerrundreise durch Namibia und Botswana. Detailliert habe ich die Kosten für Mietwagen, Campsites, Lebensmittel, Aktivitäten und mehr aufgeschlüsselt. 

Kosten meiner Rundreise durch Namibia und Botswana

Auch auf dieser Reise habe ich unsere Kosten notiert. Hier findest du also aufgesplittet die Kosten unserer 3,5 wöchigen Selbstfahrerreise durch Namibia und Botswana, exklusiv unseres Aufenthalts im Gomoti Plains Camp im Okavango Delta.

 

(Auf unserer Tour im Okavango Delta wurden wir von Afriventure unterstützt. Hier der eigentliche Preis unserer 2 Tage im Okavango Delta: circa 3.000 € pro Person für 2 Nächte inklusive Flug.)

Gesamtkosten Namibia und Botswana
für 2 Personen, 25 Tage, ohne Okavango Delta
6.421,04 €
gesamt
3.210,52 €
pro Person
Flüge
(Hin- und Rückflug München-Windhoek)
1.274,96 €637,48 €
Unterkunft
(Campsites und 1x Apartment in Swakopmund)
456,04 €228,02 €
Mietwagen mit Dachzelt
inkl. Vollkaskoversicherung und Endreinigung
2.863,13 €1.431,57 €
Diesel529,92 €264,96 €
Lebensmittel/Supermarkt295,65 €147,83 €
Restaurant163,03 €81,52 €
Aktivitäten
(Eintritt Etosha NP, Chobe NP, Meerkat Tour,…)
410,72 €205,36 €
Sonstiges
(Drinks, Winetasting,…)
117,33 €58,67 €
PCR Test
in Katima Mulilo und in Maun
310,26 €155,13 €

Das Preisniveau in Namibia und Botswana

Die beiden Länder Namibia und Botswana zählen im Vergleich zu anderen Reiseländer in Afrika zu den eher hochpreisigen Destinationen. Zum Teil geschieht das sehr bewusst, um Massentourismus zu verhindern und so die Natur und Umwelt schonen und schützen zu können. S

Um dir ein erstes Gefühl für die Preise vor Ort zu vermitteln findest du hier eine kleine Übersicht. Die Preise sind dargestellt in Namibian Dollar (NAD) und in Botswanischer Pula (BWP) für die beiden Länder. Insgesamt ist das Preisniveau der beiden Länder recht ähnlich. 

  • Wasser: 5l ca. 30 NAD/20 BWP (ca. 1,63 €) 
  • Lebensmittel im Supermarkt: etwas teurer als in Deutschland
  • Frisches Obst und Gemüse: bedeutend teurer als in Deutschland
  • Fleisch: je nach Fleischsorte, wie zum Beispiel Rind ähnlich oder etwas günstiger
  • Restaurants: Preise beginnen bei circa 5 € 

Unterkünfte und Lodges in Namibia und Botswana sind sehr hochpreisig und teuer. Im Gegenzug bieten sie in der Regel eines an Komfort. 

Günstige Low-Budget Alternativen gibt es außer Campsites wenige. Lediglich in größeren Ortschaften wie Windhoek, Swakopmund oder in Maun gibt es auch kleinere Gästehäuser. 

  • Campsites: durchschnittlich circa 10,- € pro Person/Nacht
  • Doppelzimmer im Gästehaus: circa 40,- € pro Nacht
  • Lodge: ab circa 100,- € pro Person/Nacht
Namibia Botswana Reisekosten Rundreise Selbstfahrer Pinterest 1
Namibia Botswana Reisekosten Rundreise Selbstfahrer Pinterest 2

Hi, ich bin Nadja! Trotz Vollzeitjob bin ich viel in der Welt unterwegs und habe inzwischen über 35 Länder bereist.  Viele meiner großen Ziele konnte ich dabei von meiner „Bucket-List“ bereits abhaken. 

JETZT ABONNIEREN!

Bleib auf dem Laufenden: Erfahre als erstes von neuen Reiseberichten und den besten Reisetipps.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.