Sossusvlei & Deadvlei: Highlights in der namib wüste

Die Namib Wüste ist eine der ältesten Wüsten der Welt und eine der spektakulärsten Gegenden auf unserem Planeten. Von roten, hunderte Meter hohen Sanddünen rund um Sossusvlei bis hin zu beeindruckenden Canyons und Schluchten. 

Namib Naukluft Nationalpark

Die Namib Wüste liegt im Südwesten Namibias und zählt zu den ältesten Regionen und Wüsten dieser Erde. Die Wüste erstreckt sich von Walvis Bay im Norden bis nach Lüderitz im Süden und gehört mit seinen fast 50.000 km² zu den größten Nationalparks der Welt. 

Kaum ein anderes Landschaftsbild definiert Namibia so sehr wie die beeindruckenden, roten Dünen rund um Sossusvlei, Teil des Namib Naukluft Nationalpark, und eines der Highlights jeder Namibia Rundreise. 

Zum Park gehören auch die Naukluftberge, die mit tiefen Schluchten ein Paradies für anspruchsvolle Wanderungen sind. 

Sossusvlei Namib Naukluft Nationalpark Namibia

Sesriem & Sossusvlei

Die bis zu 325 Meter hohen Dünen der Sossuslvei Pfanne, gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Namibia und bieten eine surreale und atemberaubende Kulisse – nicht nur für Fotografen. Die Dünen, die einen Großteil dieser Region bedecken sind schlicht beeindruckend. 

Sossusvlei Namib Naukluft Nationalpark Namibia Reisetipp

Dune 45

Ein besonderes Highlight ist der Aufstieg auf eine der Dünen zum Sonnenaufgang, bei dem man mit einer faszinierenden Farbpalette belohnt wird. Besonders die Dune 45 ist hierfür zu empfehlen. Unmittelbar an der Straße gelegen ist sie sehr einfach zu erreichen. Besucher die innerhalb des Parks übernachten, können bereits eine Stunde eher in den Park und schaffen es die 45km zur Dune 45 rechtzeitig zum Sonnenaufgang zurückzulegen.  

Dune45 Sesriem Sossusvlei Namibia Reise

Deadvlei

Von der Dune 45 führt die Straße weiter zum Sossusvlei und Deadvlei. Bei beiden handelt es sich um Salzpfannen umgeben von roten Sanddünen, wobei Deadvlei klar die beeindruckendere der beiden ist. Vom Parkplatz führt eine einfache 3km Wanderung zum Deadvlei. In der Pfanne ragen die versteinerten Bäume auf, die auf Grund des fehlenden Wasser nicht verfaulen oder verrotten. Die Szenerie ist einfach unglaublich: eine weiß gebleichte Pfanne, der rot gefärbte Sand der umliegenden Dünen und ein strahlendblauer Himmel. Am Rande der Deadvlei liegt auch die Big Daddy Dune, die höchste Düne der Region mit über 325 Metern. 

Da es tagsüber unerträglich heiß wird, solltest du hier früh morgens starten und lieber am frühen Mittag bereits zurückkehren. 

Deadvlei Big Daddy Dune Namibia Namib Naukluft Nationalpark

Sesriem Canyon

Ein Besuch des Sesriem Canyon im Namib Naukluft Park ist ebenfalls empfehlenswert. Der 1km lange und circa 30 Meter tiefe Canyon wurde durch den Tsauchab River geformt. 

Anreise nach Sesriem

Ausganspunkt und Zugangspunkt nach Sossusvlei und dem Namib-Naukluft Park ist der kleine Ort Sesriem. Hier liegt sowohl das Zugangstor zum Park sowie einige Unterkünfte. 

Von Windhoek liegt Sesriem südwestlich und eine circa 4 stündige Autofahrt entfernt. Da die Straßen rund um Sesriem off-Road und nicht geteert sind ist ein 4×4 Geländewagen absolut empfehlenswert. Plane deshalb aber auch unbedingt etwas mehr Zeit für die Fahrt ein.

Sossusvlei Namib Naukluft Nationalpark Namibia Reise

Übernachten rund um Sossusvlei

Die Gegend rund um Sossusvlei und Sesriem bietet einige Übernachtungsmöglichkeiten an. Von preiswerten Campsites bis hin zu luxuriösen Lodges. Einige der Unterkünfte liegen dabei innerhalb des Namib Naukluft Parks, anderen nicht. Die Vor- und Nachteile muss man entsprechend abwägen. Für eine Übernachtung innerhalb des Parks spricht ganz klar die Möglichkeit morgens früher in den Park zu gelangen. Andererseits bezahlt man auch für jeden Tag Parkgebühren. 

Campsites

Sesriem Oshana Campsite

Eine sehr neue, top gelegene und gepflegte Campsite ist die Sesriem Oshana Campsite, innerhalb der Parkgrenzen. Der Campingplatz gehört zur Dead Valley Lodge und liegt in unmittelbarer Nähe zu ihr. Die Plätze haben etwas Abstand zueinander und verfügen über jeweils ein kleines Gebäude mit WC und Dusche, sowie über eine Outdoor-Spülmöglichkeit und eine Grillstelle. Außerdem sind die Plätze überdacht und bieten somit Schatten.

Sossus Oasis Campsite

Außerhalb des Parks wurde mir dieser Campingplatz von vielen empfohlen. Die Campingplätze verfügen hier ebenfalls jeweils über einen überdachten/beschatteten Bereich sowie eine Hütte mit WC und Dusche. Zudem steht den Gästen ein Pool zur Verfügung. 

Hier direkt buchen: Sossus Oasis Campsite

Sesriem Oshana Campsite Namibia Sossusvlei Namib Naukluft Park

Lodges

Die Lodges rund um Sossusvlei lassen keine Wünsche offen und verfügen über hervorragende „Zimmer“, Restaurants und andere Annehmlichkeiten wie Pools. 

Weitere Highlights in der Umgebung

Rund um Sossusvlei gibt es auch noch einige Aktivitäten oder Highlights die man gegebenenfalls auf seiner Reise mit einbauen kann. 

Neuras Winery

Allen Weinliebhabern kann ich das Weingut Neuras, circa 1 Stunde östlich von Sesriem empfehlen. Hier lassen sich einige Stunden bei einer Weinprobe und Käseplatte ganz entspannt verbringen. Um danach nicht mehr fahren zu müssen übernachtet man am besten auf dem Weingut oder im benachbarten Tsauchab River Camp. 

Neuras Winery Namibia Reisetipp Sesriem
Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

Schreibe einen Kommentar