HOME > REISETIPPS

Packliste für deine Namibia • Botswana Rundreise

Das richtige für eine Reise durch Namibia und Botswana einzupacken ist gar nicht so leicht. Neben den unterschiedlichen Jahreszonen, sind auch die stark unterschiedlichen klimatischen Bedingungen zu beachten. So wird es in den Wüstenregionen tagsüber äußerst heiß, während es nachts kalt ist. An der Küste geht ein stetiger Wind, während im Landesinneren die Luft steht. Und auch für die Selbstfahrer mit Dachzelt gibt es einige hilfreiche Gadgets für Unterwegs. 

 

 

Packliste für deine Namibia & Botswana Rundreise

Übersicht

Wer kennt es nicht? Der nächste Trip steht vor der Tür und man selbst steht vor dem leeren Gepäck und den offenen Schränken und fragt sich mal wieder: 

"Was packe ich ein? "

Genau so, ging es mir auch vor unserem Namibia und Botswana Roadtrip. Auf Grund der unterschiedlichen Wetterverhältnissen zwischen Wüste, windiger Küste, warmen Tagen und kühlen Nächten ist es gar nicht so einfach, richtig zu packen. Um dir das Packen einfacher zu machen, habe ich dir nachfolgend im Detail meine Packliste für Namibia und Botswana aufgelistet, mit allem was ich im Gepäck hatte und empfehle. 

Packliste: Aufbewahrung und Gepäck

Großer Reiserucksack und kleiner Tagesrucksack
Reiserucksack: Ich verreise am liebsten mit meinem Backpack anstatt eines Koffers. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einerseits um wirklich nur das Notwendigste einzupacken und auf unnötigen Schnick Schnack, den man am Ende eh nicht braucht, zu verzichten. Andererseits hat es sich gerade auf Rundreisen bewährt und in Ländern in Asien oder Afrika, dass ein Rucksack auf dem Rücken einfacher von A nach B zu bringen ist, als ein Koffer. Mit Rucksack habe ich deshalb einfach das Gefühl in vielen Situationen flexibler zu sein.   
Handgepäck
  • Tagesrucksack

Auf meinem ersten Trip hatte ich noch keine Transporthülle dabei und der Rucksack hat entsprechend gelitten. Mit dem Schutzsack bleiben keine Riemen oder ähnliches mehr hängen und der Rucksack in der Transporttasche lässt sich dank Schultergurt auch easy tragen. 

Packliste Namibia & Botswana: Kleidung

Die passende Kleidung für Namibia zu packen ist gar nicht so einfach und ist stark von der Reisezeit abhängig. Deshalb am besten zuerst das Wetter checken und dann die Kleidung planen. Wir sind im September verreist und haben unsere eingepackten Kleider unten aufgelistet. 

Kleidung für eine Safari Reise in Afrika

Wander-/Trekkingschuhe

Wander- oder Trekkingschuhe sind wirklich unerlässlich in Nambia. Zum einen sind viele Wege mit Dornen übersät. Zum anderen schützt man sich so auch vor den kleineren Tieren des Busches und der Wüste wie vor Skorpionen oder Schlangen.

Moskitoschutz

Der Nordosten Namibias ist Malariagebiet, weshalb der Schutz vor Moskitos besonders wichtig ist. Diese werden mit Beginn der Dämmerung aktiv. Ein erster Schutz bieten Klamotten mit integriertem Moskitoschutz wie zum Beispiel von Craghoppers die Nosilife Kollektion. Wir haben von dieser Marke unsere Outdoor-Hosen*, die wir auch zum Wandern in Deutschland tragen, Socken* um unsere Knöchel zu schützen und einen leichten Pulloverzum Überziehen, wenn es am Abend frisch wird und der Moskitoschutz notwendig wird. 

Kleidung für den Abend

Am Abend und in der Nacht wird es zum Teil wirklich kalt und frisch, weshalb lange Klamotten in Namibia im Gepäck sein sollten. Auch für die Wüste sind leichte, lange Kleider zu empfehlen, da hier tagsüber die Sonne nur so herunter knallt. 

Outdoor Kleidung

Grundsätzlich ist Outdoor Kleidung für eine Selbstfahrer-Reise durch Namibia und Botswana die beste Wahl. Neben unserer Outdoor Kleidung mit integriertem Moskitoschutz haben wir unsere atmungsaktiven Merino-Shirts* eingepackt. Diese konnten wir problemlos mehrere Tage anziehen und waren bei jedem Wetter passend. 

Oberteile
Hosen
Unterwäsche
Schuhe
  • Trekking Schuhe
  • Turnschuhe
  • Adiletten/Flip Flops
  • Sandalen
Sonstiges

Packliste Namibia & Botswana: Kulturbeutel

Im Kulturbeutel wird für ein Namibia oder Botswana-Trip wirklich nur das Notwendigste benötigt. 

Bitte denke daran: Namibia und Botswana haben eine unglaublich schöne und vielfältige Natur, die es zu schützen gilt! Und du bist der Gast! Wasser wird häufig zurück in die Natur und somit in umliegende Gewässer geleitet, auf das Tiere und die lokale Bevölkerung angewiesen sind. Deshalb ist es wichtig, Chemikalien zu vermeiden. Achte deshalb darauf, dass du nur Naturkosmetik verwendest und nichts einfach in die Natur kippst.

Duschen
Zähne putzen
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
alles weitere
  • Feuchtigkeitscreme
  • Sonnencreme
  • Tangle Teezer* / Kamm
  • Deo
  • Haargummis
  • Rasierer
  • Pinzette
  • Wattestäbchen
  • Nagelfeile

für kurze Haare/ Männer: 

  • Haarstylingprodukte

Reiseapotheke

Ein paar Basics der Reisapotheke gehören einfach in jedes Reisegepäck. Wenn gleich, man es nicht übertreiben sollte, denn meist hat man eh nicht das dabei was man braucht. Deshalb haben wir wirklich nur eine Grundausstattung dabei, unabhängig vom Reiseziel. 

Beachte, dass der Norden Namibias und der Großteil von Botswana Malariagebiet sind. Planst du diese Regionen zu bereisen, dann statte im Vorfeld dem Tropenmediziner einen Besuch ab und lass bezüglich Malaria beraten und dir ggf. Malariatabletten verschreiben. 

Medikamente der Reiseapotheke
Wunden
Magen-Darm und Übelkeit
  • Loperamid gegen Durchfall
  • Elotrans* – Elektolyt-Glucose Mischung
  • Vomex gegen Überlkeit
Sonstiges
  • Schmerztabletten (Ibuprofen* oder Paracetamol)
  • Fieberthermometer
  • Halsschmerztabletten
  • Nasenspray
  • Moskitospray*
  • Malariatabletten (verschreibungspflichtig)

Packliste: Technik

Fotografierende Frau auf einem Boot im Okavango Delta

Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich liebe es Landschaften, Tiere und Momente festzuhalten. Deshalb gehe ich ohne meine Kamera nirgends hin. Als Ergänzung zur Kamera hatten wir ein Teleobjektiv dabei, die GoPro sowie jede Menge Ersatzakkus.

Packliste: Praktisches im Reisealltag

Packliste Nuetzliches Namibia Botswana Camping

Trinkflasche

Eine eigene Trinkflasche darf bei mir auf keiner Reise fehlen. Es lässt sich dadurch eine Menge Plastik sparen. In Namibia und Botswana empfiehlt sich der Kauf von großen Wasserkanistern mit denen man die eigene Flasche wieder auffüllen kann. 

Stirnlampe und Camping Lampe

Aber auch einige Camping Gadgets im Gepäck zu haben ist nicht verkehrt. Eine Stirnlampe hilft sobald es dämmert Wege auszuleuchten, ebenso wie eine Camping Laterne abends im Zelt hilfreich ist oder während man noch draußen sitzt. 

Packliste: Safari und Roadtrip

Für einen Safari-Roadtrip und eine Selbstfahrerrundreise durch Namibia und Botswana gibt es einige Dinge die du mit einpacken solltest, die dir den Reisealltag vereinfachen oder zusätzlichen Komfort auf den Campsites bieten. 

Frau mit Blick auf Elefant während einer Safari in Afrika
Safari

Reise Packliste: Dokumente

Hier ein paar wichtige Dokumente ohne die du meiner Meinung nach keinesfalls auf Reisen gehen solltest. 

Reisepass im Flugzeug
Allgemeines
  • Reisepass
  • Impfpass
  • internationaler Führerschein
  • Reiseunterlagen
  • Auslandskrankenversicherung
Kreditkarten
  • Visa Kreditkarte
  • MasterCard Kreditkarte

Fazit

Grundsätzlich gilt natürlich weniger ist mehr. Umso weniger Gepäck man hat, desto leichter reist es sich. Für eine Rundreise durch Namibia und Botswana ist insbesondere praktische Outdoorkleidung empfehlenswert sowie einige praktische Gadgets für das tägliche Camping- und Safari-Leben. 

Deine Packliste als PDF zum Download

Lade hier deine Packliste für deinen nächsten Trip herunter.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar